Weblog Simpleblog kostenlos selbermachen!


Ballonfahren – mehr als eine Alternative


Immer häufiger lässt sich beobachten, dass Menschen einen Gutschein für Luftsportaktivitäten geschenkt bekommen und sich redlich darüber freuen. Ganz gleich ob es sich um einen Gutschein für einen Tandemfallschirmsprung, eine Ballonfahrt oder sonstige Disziplin aus dem Bereich des Luftsport handelt, in aller Regel trifft ein solches Präsent mitten ins Schwarze und die Beschenkten haben ihre wahre Freude daran. Der wohl mit großem Abstand beliebteste Gutschein, ist einer der zumBallonfahren berechtigt. Dies ist auch nicht weiter verwunderlich, kann ein Ausflug in einem Heißluftballon, doch nahezu von jedem erlebt werden. Ob groß, klein, dick oder dünn, die Vorraussetzungen die erfüllt werden müssen um eine Ballonfahrt zu erleben, sind beinahe nicht existent. Jeder der sich ohne fremde Hilfe halbwegs in den Korb, von welchem aus eine Ballonfahrt erlebt wird, rein- und wieder heraushiefen kann, bringt die nötige Konstitution mit. Wer ein Körpermaß von mindestens 1,20 Meter übersteigt und keine Höhenangst hat oder außergewöhnliche gesundheitliche Beeinträchtigungen vorweist, ist für das Ballonfahren bestens geeignet. Auch hat ein Gutschein für eine Ballonrundfahrt, gegenüber anderen Gutscheinen die auf dem Feld des Luftsports erstanden werden können, den Vorteil, dass das Ballonfahren nicht allzu viel Mut erfordert und der überreichte Gutschein, in Folge dessen, auch mit ziemlicher Sicherheit genutzt und eingelöst wird. Gutscheine für Luftsportarten die, insbesondere wenn es das erste Mal ist, eine gehörige Menge Mut und das Springen über den eigenen Schatten erfordern, bleiben oft ungenutzt und verfallen in der Folge, ohne dass irgendjemand davon profitiert hat, außer der Anbieter natürlich, der bereits kassiert hat und so um die eigentlich zu erbringende Leistung, für die im Vorfeld ein Entgelt entrichtet wurde, drum herum kommt.Steht in der nächsten Zeit ein runder Geburtstag oder sonstige Feierlichkeiten an, die ein außergewöhnliches Geschenk verlangen, ist ein Gutschein fürs Ballonfahren, in jedem Fall eine Überlegung wert und eine echte Alternative zu den üblichen Geburtstagspräsenten, die zwar nett gemeint sind, aber letztendlich nicht gefallen oder traurig als Staubfänger in der Ecke enden. Auch und nicht zuletzt gerade deswegen, weil die Fahrt mit einem Ballon, für viele ein (noch) unerfüllter Wunsch ist, den sich wohl auch die wenigsten Menschen selber erfüllen, so ein solches Erlebnis nicht in Form eines Gutscheines möglich gemacht wird.So kenne ich viele Menschen, die bereits eine Ballonfahrt miterlebt haben, den Wunsch danach bereits seit Kindheitstagen hegten, doch letztendlich erst durch einen geschenkten Gutschein in den Genuss einer Ballonfahrt gekommen sind. Entsprechend groß ist dann auch meist die Freude über ein solches Präsent...!

< Previous page 21 of 23 Next page >
About Me
Recent Entries



hosted by simpleblog.org