Weblog Simpleblog kostenlos selbermachen!


Einfach mal Abschalten beim Ballonfahren


Ein Jeder der bereits ein- oder gar mehrere Male an einer Ballonfahrt teilgenommen hat, der wird der Aussage, dass Ballonfahren eines der letzten großen Abenteuer der Menschheit ist, wohl sofort unterschreiben. Dies mag beim ersten hören zwar leicht übertrieben wirken, doch nachdem man wie ein König durch die Lüfte geschwebt ist und von hoch oben auf die Welt geblickt hat, weit entfernt von allen weltlichen Sorgen, liegt beinahe nichts näher als das Ballonfahren als eben dieses eine letzte Abenteuer der Menschheit zu bezeichnen.

Ballonfahren schafft neue Perspektiven

ballonfahren_1Gerade in unserer immer schnelllebiger werdenden Welt, lässt sich das Ballonfahren hervorragend nutzen um sich einfach mal Luft von den Alltagssorgen, -problemen und -aufgaben zu verschaffen, die wohl jeder dann und wann zu ertragen und zu bewältigen hat. Dabei ist ein Ausflug  mit einem Ballon kein Zauber- oder Allerheilmittel. Zu versprechen, dass nach dem Ballonfahren alle weltlichen und alltäglichen Sorgen, Probleme und Nöte, wie weggeblasen sind, kann jedoch keiner; wohl aber, dass das Ballonfahren die Möglichkeit schafft all dies einfach mal aus einer anderen Perspektive zu betrachten und die Gedanken drum herum kreisen zu lassen. Wer es noch nicht erlebt hat, der wird sich wundern auf was für Gedanken man bei einer Fahrt in einem Heißluftballon kommt.

Probleme & Sorgen beim Ballonfahren vergessen

Selbstredend ist die Welt, nur weil man einige hundert Meter über dem Erdboden schwebt, nicht automatisch eine bessere, sondern bleibt genau die Selbe. Doch wenn man beim Ballonfahren über die Flüsse, Felder, Berge und Seen der deutschen Lande kreist, dann kommt einem die Welt da unten vor wie eine Lego- oder Playmobil-Welt. Dies hilft die ernsthaften Probleme die es auf der Welt unbestreitbar gibt und die auch wohl jeder Einzelne ganz persönlich für sich zu bewältigen hat, zumindest für die Zeit in der man dem Ballonfahren frönt und gefesselt von leichter Spannung in Kombination mit unglaublicher Gelassenheit ist, zu vergessen und das Leben, so wie es sich genau in diesem abenteuerlichen Moment des Ballonfahren darstellt, zumindest für diese Zeit zu vergessen.

Ballonfahren nicht auf Rezept, aber empfehlenswert

Doch damit nicht genug, auch nach dem Erlebnis einer Ballonfahrt, fühlen sich viele Ballonfahrer ein Stück weit befreit von den Sorgen des Alltages und betrachten die Welt in der direkten Folge nicht selten dauerhaft aus einer neuen, viel entspannteren und gelasseneren Perspektive. Grund genug für viele Mediziner das Ballonfahren sogar als Mittel gegen ein einsetzendes Burn-Out zu empfehlen um endlich einmal zur wohl verdienten Ruhe zu kommen. Auf Rezept gibt es das Ballonfahren jedoch leider noch nicht. - Auch nicht bei einer privaten Krankenkasse. Doch jeder Euro der in eine Ballonfahrt investiert wird, so zeigt zumindest meine ganz persönliche Erfahrung, ist gut angelegtes Geld; - und dies in vielerlei Hinsicht!

< Previous page 6 of 23 Next page >
About Me
Recent Entries



hosted by simpleblog.org